Studentische Hilfskraft (w/m) für 40 Stunden monatlich

Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) sucht zum 1. April 2017 zur Unterstützung der Abteilung Finanzmärkte eine studentische Hilfskraft (w/m) zunächst befristet bis 30.09.2018. Eine Verlängerung der Tätigkeit wird angestrebt. Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere der Volks- und Betriebswirtschaftslehre oder verwandter Studiengänge, wird die Möglichkeit geboten, Einblicke in die angewandte Wirtschaftsforschung zu er­langen.

Bewerbungsfrist: 1. März 2017

Aufgabenbereiche

Das Tätigkeitsprofil der ausgeschriebenen Stelle umfasst die Aufbereitung von mikroökonomischen Daten zu den Themen Bankenregulierung, Corporate Finance und Corporate Governance, Recht und Finanzen sowie die Unterstützung in empirischen Analysen unter Verwendung von Stata.

Qualifikation und Anforderungen

  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere MS Excel
  • erste Erfahrungen in der Anwendung von Statistik- und Ökonometrie-Software, insbesondere Stata
  • Grundkenntnisse in Corporate Finance, Bilanzierung und ökonometrischen Methoden sind von Vorteil
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • große Sorgfalt im Umgang mit Datensätzen
  • Interesse an empirischen Fragestellungen und Finanzen

Einzureichende Unterlagen

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen in einer PDF-Datei ein:

  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite)
  • Lebenslauf (Kurzfassung)
  • Kopie Abiturzeugnis
  • Kopie Bachelorzeugnis bzw. Vordiplom (soweit vorhanden)
  • Kopie Leistungsscheine der Universität
  • Kopie Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopie Arbeits- und/oder Praktikumszeugnisse (soweit vorhanden)

und richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 01.03.2017 an Konstantin Wagner (konstantin.wagner@iwh-halle.de), der Ihnen für Rückfragen und Auskünfte gern zur Verfügung steht.

Stellenausschreibung herunterladen

Fragen zum Bewerbungsverfahren?

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo