25 Jahre IWH

Chris Becker

Chris Becker
Aktuelle Position

seit 11/14

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Finanzmärkte

Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

seit 11/14

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der International Banking Library

Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Forschungsschwerpunkte

  • Mikroökonometrie
  • Zeitreihenanalyse
  • Effizienzanalyse

Seit November 2014 ist Chris Becker Doktorand in der Forschungsgruppe "Regulierung internationaler Finanzmärkte und Banken" der Abteilung Finanzmärkte. Seine Forschungsinteressen liegen auf dem Gebiet der angewandten Mikro- und Zeitreihenökonometrie.

Chris Becker studierte von 2006 bis 2010 an der Universität Mannheim (B.Sc. Volkswirtschaftslehre) und von 2010 bis 2013 an der Universität Leipzig (M.Sc. Economics, Advanced Econometrics). Er war dann am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und am Institut für empirische Wirtschaftsforschung der Universität Leipzig tätig.

Ihr Kontakt

Chris Becker
Chris Becker
Mitglied - Abteilung Finanzmärkte
Nachricht senden +49 345 7753-888

Publikationen

Arbeitspapiere

cover_DP_2017-21.jpg

Macroprudential Policy and Intra-group Dynamics: The Effects of Reserve Requirements in Brazil

Chris Becker Matias Ossandon Busch Lena Tonzer

in: IWH-Diskussionspapiere , Nr. 21, 2017

Abstract

This paper examines whether intra-group dynamics matter for the transmission of macroprudential policy. Using novel bank-level data on the Brazilian banking system, we investigate the effect of reserve requirements targeting headquarter banks’ deposit share on credit supply by their municipal bank branches. For identification purposes, we exploit that reserve requirements are adjusted following global economic cycles. Our results reveal a lending channel of reserve requirements for branches whose parent banks are more exposed to targeted deposits. Branch ownership and exposure to internal liquidity are central in explaining the results. Our findings reveal limitations in current macroprudential policy frameworks.

Publikation lesen
Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo