Ausbildungsplatz zum Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)

Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) bietet ab September 2021 einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann für Büromanagement (w/m/d). 

Bewerbungsschluss: 23. Juni 2021

Was Sie erwartet

Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) ist eines der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute mit Sitz in Halle (Saale). Ihre Ausbildung findet im wissenschaftsstützenden Servicebereich statt, in dessen Team Sie von Anfang an voll integriert werden.
Neben Ihren Ausbildungsschwerpunkten in Rechnungswesen, Beschaffungswesen und Reisemanagement, Personalverwaltung und Sekretariatsaufgaben erledigen Sie verschiedenste verwaltungstechnische und organisatorische Arbeiten. Daneben erhalten Sie vielseitige Einblicke in die Organisation und die Abläufe einer außeruniversitären Forschungseinrichtung.

Unser Angebot

Neben einem motivierten Team erwarten Sie ein anregendes Arbeitsumfeld sowie ein attraktiver Ausbildungsplatz in zentraler Altstadtlage in Halle (Saale). Wir bieten eine interessante und moderne Ausbildung mit tarifgerechter Bezahlung.

Was Sie mitbringen sollten

  • einen guten bis sehr guten Schulabschluss (mittlere Reife, Abitur oder Fachabitur)
  • gute Abschlussnoten in Mathematik, d. h. ein sehr gutes Zahlenverständnis
  • anwendungsbereite, gute Kenntnis des MS-Office-Pakets, Bezug zur Informationstechnik sowie EDV-Verständnis
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und anwendbare Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikationsfreude, verbindliches Auftreten und hohe Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und Teamgeist sowie Freude am Umgang mit Menschen
  • Sorgfalt, Genauigkeit und ein hohes Maß an Selbstorganisation

Allgemeines

Das IWH versteht sich als familienfreundliches Forschungsinstitut und gewährleistet die Chancengleichheit von Frauen und Männern.
Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz zu Konditionen des öffentlichen Dienstes. Die attraktive Vergütung erfolgt auf Basis des TVA-L BBiG (Tarifvertrag der Länder).
Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten sind erwünscht. Bitte weisen Sie auf eine gegebenenfalls bestehende Schwerbehinderung bereits in der Bewerbung hin.

Bewerbungsverfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich

  • eines aussagefähigen Anschreibens (Bewerbung)
  • eines tabellarischen Lebenslaufs
  • der letzten drei Schulzeugnisse sowie
  • ggf. Praktikumsbeurteilungen oder -bescheinigungen

mit Angabe des Bezugs 2021-04 bis zum 23.06.2021 elektronisch in einer PDF-Datei, die 5 MB nicht überschreitet, an jobs@iwh-halle.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kristin Hüttner (Kristin.Huettner@iwh-halle.de, Telefon: +49 345 7753 831) gern zur Verfügungg.

Stellenbeschreibung herunterladen

Fragen zum Bewerbungsverfahren?

Kristin Hüttner
Kristin Hüttner
Personalreferentin

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 345 7753-831 Anfrage per E-Mail
Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo