Zwei studentische Hilfskräfte (w/m) für 16 bzw. 20 Stunden monatlich

Die Forschungsabteilung Makroökonomik des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) sucht zum nächstmöglichen Termin zwei studentische Hilfskräfte (w/m) für 16 bzw. 20 Stunden monatlich, zunächst befristet bis zum 31.03.2019. Eine Verlängerung der Tätigkeit wird angestrebt. Die studentische Hilfskraft soll die Abteilung Makroökonomik, insbesondere die Forschungsgruppen „Makroökonomische Analysen und Prognosen“ sowie „Ökonometrische Methoden für wirtschaftliche Prognosen“ unterstützen.

Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2018

Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere der VWL und BWL oder verwandter Studiengänge, wird die Möglichkeit geboten, Einblicke in die angewandte Wirtschaftsforschung zu erlangen. Es ist beabsichtigt, die Position mit der zurzeit ausgeschriebenen Stelle als studentische Hilfskraft (w/m) für 24 Stunden monatlich an der Professur für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomik, der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu kombinieren.

Aufgabenbereiche

  • Literaturrecherchen
  • Datenaufbereitung
  • Analyse makroökonomischer Zeitreihen

Qualifikation und Anforderungen

  • sicherer und geübter Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insb. MS-Excel
  • große Sorgfalt im Umgang mit den entsprechenden Datensätzen
  • Interesse an quantitativen Fragestellungen und an Ökonometrie, wobei Kenntnisse ökonometrischer Methoden von Vorteil sind
  • erste Erfahrungen in der Anwendung von Statistik- und Ökonometriesoftware (insb. EViews, R oder Matlab) sind wünschenswert, aber nicht notwendig

Einzureichende Unterlagen

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen in einer PDF-Datei ein:

  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite)
  • Lebenslauf (Kurzfassung)
  • Kopie Abiturzeugnis
  • Kopie Bachelorzeugnis (soweit vorhanden) oder ggf. Leistungsübersicht vom Prüfungsamt der Universität
  • Kopie Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopie Arbeits- und/oder Praktikumszeugnisse (soweit vorhanden)

und richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 15.10.2018 an Dr. Katja Heinisch (Katja.Heinisch@iwh-halle.de). Für Rückfragen und Auskünfte stehen Ihnen Frau Dr. Heinisch (Tel +49 345 7753 836) und Herr Gießler (Tel +49 345 7753 782) gern zur Verfügung.

Stellenausschreibung herunterladen

Fragen zum Bewerbungsverfahren?

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo