cover_wiwa_1996-04.jpg

IWH-Konjunkturprognose - Wachstumspause bald beendet

Nach Bekanntgabe der vorläufigen Ergebnisse zur gesamtwirtschaftlichen Leistung im Jahr 1995 durch das Statistische Bundesamt hat das IWH sein Konjunkturbild für 1996 überprüft. Anlass für nennenswerte Korrekturen des Jahresausblicks des Instituts besteht lediglich bei der Beschäftigungsprognose, wo die Vorausschätzung bisher zu optimistisch war. Stützen der Konjunktur bleiben die Ausfuhr und der private Verbrauch.

01. Juli 1996

Autoren Udo Ludwig Martina Spahn Thomas Notheis Stefan Kofner Frank Klawun Ingrid Haschke Ruth Grunert Hans-Ulrich Brautzsch Jürgen Boje

Außerdem in diesem Heft

cover_wiwa_1996-04.jpg

Die internationale Wettbewerbsfähigkeit der westdeutschen Industrie - kein einheitliches Bild

Jacqueline Rothfels

in: Wirtschaft im Wandel, Nr. 4, 1996

Abstract

Anhand von Welthandelsanteilen und dem RCA-Index wird die Entwicklung der Wettbewerbsposition der westdeutschen Industrieunternehmen untersucht. Dabei ergibt sich auf Ebene der verschiedenen Branchen des Verarbeitenden Gewerbes eine differenzierte Entwicklung.

Publikation lesen

cover_wiwa_1996-04.jpg

Geldpolitik im Wechselschritt - ein Kommentar

Rüdiger Pohl

in: Wirtschaft im Wandel, Nr. 4, 1996

Publikation lesen

cover_wiwa_1996-04.jpg

Geringfügige Erwerbstätigkeit - empirische Ergebnisse und Überlegungen zur Einführung einer Sozialversicherungspflicht

Jürgen Kolb Lioba Trabert

in: Wirtschaft im Wandel, Nr. 4, 1996

Publikation lesen

cover_wiwa_1996-04.jpg

Wirtschaftliche Erholung in den Reformstaaten setzte sich 1995 fort

Klaus Werner

in: Wirtschaft im Wandel, Nr. 4, 1996

Publikation lesen

Ansprechpartner

Für Wissenschaftler/innen

Für Journalistinnen/en

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo