Veranstaltung
24
Jan 2019

17:00 - 18:30
Publikumsveranstaltungen

IWH Policy Talk "Anatomie des Populismus"

In vielen Teilen der Welt lassen sich Bewegungen beobachten, die ganz offensichtlich die klassischen Überzeugungen, Routinen und Institutionen der westlichen liberalen Demokratie infrage stellen und bekämpfen. Allein mit dem Schlagwort „Populismus“ freilich ist solchen Bewegungen nicht beizukommen. Vortrag und Diskussion versuchten, die Anatomie populistisch genannter Bewegungen auf den Begriff zu bringen, dabei aber auch Ursachen und Hintergründe für ihr Auftreten zu erläutern.

Wer
Zu Gast: Professor Dr. Armin Nassehi , Ludwig-Maximilians-Universität München
Wo
IWH-Konferenzsaal

Zur Person
Der Soziologe Armin Nassehi lehrt und forscht seit 1998 an der Ludwig-Maximilians-Universität München zu den  Schwerpunkten Kultursoziologie, Politische Soziologie, Religionssoziologie sowie Wissens- und Wissenschaftssoziologie. Nassehi studierte von 1979 bis 1985 Erziehungs-wissenschaften, Philosophie und Soziologie in Münster und Hagen, wurde 1992 in Soziologie promoviert, 1994 habilitiert und lehrte anschließend als Privatdozent in Münster, bevor er den Lehrstuhl I für Soziologie an der Universität München übernahm.

Videoaufzeichnung der Veranstaltung

 

 

Ansprechpartner

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo