cover_intereconomics.jpg

The Concept of Tax Culture

In diesem Artikel wird Nerrés Konzept der nationalen „Steuerkultur“ vorgestellt. Der Autor empfiehlt, steuerkulturelle Überlegungen nicht auf die Seite der Steuerzahler zu beschränken, sondern das Verständnis durch einen Einbettungsansatz unter Berücksichtigung der Geschichte der Besteuerung auszuweiten und dadurch die nationale steuerkulturelle Vielfalt zu erklären. Im Zuge der fortlaufenden Globalisierung lassen sich dann zwei Arten von steuerkulturellen Störungen ausmachen: Steuerkulturschocks und Steuerkulturverzögerungen.

26. Oktober 2006

Autoren Birger Nerré

Ihr Kontakt

Für Wissenschaftler/innen

Für Journalistinnen/en

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo