MICROPROD

Raising EU Productivity: Lessons from Improved Micro Data

Ziel von MICROPROD ist es, zu einem besseren Verständnis der Herausforderungen beizutragen, die die vierte industrielle Revolution in Europa mit sich bringt. Verliert das Produktivitätswachstum im Kontext von Globalisierung und Digitalisierung an Schwung, und wenn ja, warum?

Die Veränderung des Produktivitätswachstums soll ganzheitlich betrachtet werden, mit dem Ziel, die mikroökonomischen Treiber sowie die makroökonomischen Auswirkungen auf Wachstum und Zusammenhalt in der Europäischen Union zu verstehen. Das Projekt soll zudem alternative politische Optionen zur besseren Bewältigung dieser Herausforderung entwickeln.

IWH-Pressemitteilung zum Projektstart

MICROPROD Website

 

This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 822390.

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo