25 Jahre IWH

Juniorprofessor Liuchun Deng, Ph.D.

Juniorprofessor Liuchun Deng, Ph.D.
Aktuelle Position

seit 10/17

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Strukturwandel und Produktivität

Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

seit 10/17

Juniorprofessor für Strukturwandel und Produktivität

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Forschungsschwerpunkte

  • Strukturwandel und internationaler Handel
  • Wirtschaftsentwicklung

Liuchun Deng ist seit Oktober 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Strukturwandel und Produktivität sowie als Juniorprofessor an der Friedrich-Schiller-University Jena tätig. Seine Forschung konzentriert sich auf den Welthandel, die Ökonomie von Netzwerken und Wirtschaftsentwicklungen.

Liuchun Deng studierte an der Peking University und promovierte an der Johns Hopkins University. Im April 2017 verteidigte er erfolgreich seine Doktorarbeit zum Thema "Three Essays on International Trade and Economic Growth".

Ihr Kontakt

Juniorprofessor Liuchun Deng, Ph.D.
Juniorprofessor Liuchun Deng, Ph.D.
Mitglied - Abteilung Strukturwandel und Produktivität
Nachricht senden +49 345 7753-873 Persönliche Seite

Publikationen

cover_journal-of-economic-behavior-_-organization.jpg

Criminal network formation and optimal detection policy: The role of cascade of detection

Liuchun Deng Yufeng Sun

in: Journal of Economic Behavior & Organization , 2017

Abstract

This paper investigates the effect of cascade of detection, how detection of a criminal triggers detection of his network neighbors, on criminal network formation. We develop a model in which criminals choose both links and actions. We show that the degree of cascade of detection plays an important role in shaping equilibrium criminal networks. Surprisingly, greater cascade of detection could reduce ex ante social welfare. In particular, we prove that full cascade of detection yields a weakly denser criminal network than that under partial cascade of detection. We further characterize the optimal allocation of the detection resource and demonstrate that it should be highly asymmetric among ex ante identical agents.

Publikation lesen
Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo