22
Feb 2016

10:00 - 16:00
Workshops and conferences

Von der Transformation zur Europäischen Integration: Auf dem Weg zu mehr Wachstumsdynamik

Als Eröffnungsredner erörterte Christian Lindner unter dem Titel: 'Mehr Unternehmertum in Deutschland - was die Politik tun sollte' die wirtschaftspolitische Dimension des Tagungsthemas.

Who
Eröffnungsvortrag: Christian Lindner (Bundesvorsitzender der FDP und Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW)
Where
IWH-Konferenzsaal
Eröffnungsvortrag: Christian Lindner (Bundesvorsitzender der FDP und Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW)

Personal details

Christian Lindner ist seit Dezember 2013 Bundesvorsitzender der FDP. Er ist zudem Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion.

Als Eröffnungsredner erörterte Christian Lindner (Bundesvorsitzender der FDP und Vorsitzender der FDP-Fraktion im Landtag NRW) unter dem Titel: 'Mehr Unternehmertum in Deutschland - was die Politik tun sollte' die wirtschaftspolitische Dimension des Tagungsthemas. Im darauffolgenden wissenschaftlichen Teil präsentierte das IWH gemeinsam mit Partnern und Partnerinnen aus Universitäten in Mitteldeutschland Forschungsergebnisse zu den Folgen des Strukturwandels, zur Erzielung von mehr Wachstumsdynamik und den wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen hierfür. Den Abschluss der Tagung bildete ein Podiumsgespräch zum Thema 'Von der Förderkultur zur Risikokultur?' mit dem Präsidenten des IWH Reint E. Gropp und Gästen aus Wissenschaft und Wirtschaft.

 

Tagungsbericht

Cover_Wirtschaft-im-Wandel_2016-2.jpg

Von der Transformation zur europäischen Integration: Auf dem Weg zu mehr Wachstumsdynamik – ein Tagungsbericht

Gerhard Heimpold

in: Wirtschaft im Wandel, No. 2, 2016

Abstract

Unter dem Titel „Von der Transformation zur europäischen Integration: Auf dem Weg zu mehr Wachstumsdynamik“ hat das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) gemeinsam mit Partnern aus Universitäten in Mitteldeutschland am 22. Februar 2016 Forschungsergebnisse zu den Folgen des Strukturwandels, zur Erzielung von mehr Wachstums­dynamik und den wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen hierfür präsentiert.

read publication

 

Ansprechpartner

Dr Gerhard Heimpold
Dr Gerhard Heimpold
Senior Economist

If you have any further questions please contact me.

+49 345 7753-753 Request per E-Mail
Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo