Die Arbeitsmarktsituation in Ostdeutschland

Der Beitrag untersucht die aktuelle Lage auf dem ostdeutschen Arbeitsmarkt. Dabei wird insbesondere die Entwicklung von Arbeitsangebot und Arbeitsnachfrage sowie das hohe Niveau der Unterbeschäftigung in Ostdeutschland thematisiert.

01. Juli 2000

Autoren Hans-Ulrich Brautzsch

Ansprechpartner

Für Wissenschaftler/innen

Stefanie Müller
Stefanie Müller
Leiterin Kommunikation

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 345 7753-720 Anfrage per E-Mail

Für Journalistinnen/en

Stefanie Müller
Stefanie Müller
Leiterin Kommunikation

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 345 7753-720 Anfrage per E-Mail
Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo