Außerdem in diesem Heft

Neuere Anwendungsfelder der Input-Output-Analyse in Deutschland -Beiträge zum Halleschen Input-Output Workshop 2002

IWH

in: IWH-Sonderhefte, Nr. 4, 2003

Abstract

Im Mittelpunkt des Beitrages steht die beschäftigungsorientierte Evaluation von Großinvestitionen mit Hilfe des offenen statischen Input-Output-Modells. Für ein Industrie- und ein Bauprojekt werden die direkten und indirekten Beschäftigungseffekte in der Bau- und in der Betriebsphase der Projekte abgeleitet und um den Multiplikatoreffekt der zusätzlich entstandenen Einkommen ergänzt. Der Beitrag wird abgerundet mit der Abschätzung der Beschäftigungsfolgen der Maßnahmen, die zur Beseitigung der im Sommer 2002 entstandenen Hochwasserschäden in Deutschland eingeleitet wurden.

Publikation lesen

Ansprechpartner

Für Wissenschaftler/innen

Stefanie Müller
Stefanie Müller
Leiterin Kommunikation

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 345 7753-720 Anfrage per E-Mail

Für Journalistinnen/en

Stefanie Müller
Stefanie Müller
Leiterin Kommunikation

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 345 7753-720 Anfrage per E-Mail
Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo