Mirja Hälbig

Aktuelle Position

seit 6/19

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Strukturwandel und Produktivität

Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Forschungsschwerpunkte

  • empirische Arbeitsmarktökonomik
  • empirische Produktivitätsforschung

Mirja Hälbig ist seit Juni 2019 Doktorandin in der Abteilung Strukturwandel und Produktivität. Sie forscht zu den Themen Mindestlohn und Produktivität.

Mirja Hälbig studierte an der Goethe-Universität Frankfurt, der Philipps-Universität Marburg sowie an der Universität Leipzig.

Ihr Kontakt

Mirja Hälbig
Mitglied - Abteilung Strukturwandel und Produktivität
Nachricht senden +49 345 7753-704
Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft LogoTotal-Equality-LogoWeltoffen Logo